Kinder, die vom Tod einer geliebten Person betroffen sind, erleben Veränderungen im Alltag und Trauerreaktionen von Erwachsenen. Sie müssen von Gewohntem Abschied nehmen. Kinder trauern wie Erwachsene und doch ganz anders.

In dieser Aufschulung wird versucht zu vermitteln, wie Sie als Pädagoge/Pädagogin Kinder gut durch Zeiten der Trauer begleiten können.

Folgende Punkte werden behandelt:

  • Auseinandersetzung mit den verschiedenen Gefühlen, die Kinder bei Tod einer nahestehenden Person haben
  • Reaktionen von Kindern und mögliche Auswirkungen im Betreuungsalltag
  • Unterstützungsmöglichkeiten (Inklusive Literaturtipps)
  • Umgang mit trauernden Eltern/Großeltern
  • Grenzen in der pädagogischen Begleitung
Zeit:15:00 - 18:15 Uhr
Ort:Wiener Kinderdrehscheibe
Wehrgasse 26
1050 Wien
Einheiten:4 Einheiten
Referent*in:Ursula SPÄT
Elementarpädagogin, Gruppenleiterin, Mentorin und Trauerbegleiterin bei Rainbows www.rundumberatung.at/rundumberatung