Kinderbetreuung:  1 - 3 Jahre
Betreuungszeiten: Mo, Do: 8 - 16 Uhr
Di, Mi: 8 - 15 Uhr
Geburtsjahr: 1976
Spielen im Freien: Eigener Garten, Spielplatzbesuche im Umfeld, im Winter kleiner Rodelhügel in der Nähe
Küche: Frisch gekochtes Essen mit saisonalen und biologischen Zutaten, Obst und Gemüse ernte ich manchmal mit den Kindern im Garten
Haustiere: 2 Kaninchen im Garten
Zusätzliches Angebot: Orientierung an der Familienpädagogik von Jesper Juul

Was die Tageskinder bei mir erleben:

Wir werden möglichst viel Zeit im Freien verbringen. Im Garten, bei einem Spaziergang oder am Spielplatz. Einerseits, um dem kindlichen Bewegungsdrang nachzukommen und die körperliche Entwicklung zu fördern, und andererseits, um die Natur und ihre Besonderheiten (Jahreszeiten, Tiere, Pflanzen…) wahrzunehmen. Wir werden gemeinsam spielen, lesen, singen und musizieren, tanzen, turnen, plaudern, malen, puzzeln, die Kaninchen beobachten und füttern und die Tätigkeiten des Alltags miteinander durchführen. Wir werden uns sowohl gemeinsam, als auch jeder für sich beschäftigen und so lernen, ein soziales und empathisches Miteinander zu gestalten. Das heißt, die Kinder erfahren im Umgang miteinander und mit den Kaninchen eigene Gefühle und Grenzen und die der Anderen, lernen sie anzunehmen und danach zu handeln. Es ist mir wichtig, dass die Kinder sich wohlfühlen und ihren Spaß haben. Das Spielen und die verschiedenen Fähigkeiten, die sie dadurch entwickeln, stehen im Vordergrund.

Worauf ich bei der Kinderbetreuung Wert lege:

Ich begegne Kindern auf Augenhöhe! Ich sehe sie als sensible, denkende und sehr aufmerksame Menschen. Dementsprechend nehme ich sie ernst in ihren Gefühlen und Bedürfnissen, und vermittle ihnen das auch; deshalb bewege ich mich oft auf dem Fußboden :-). Ich versuche ebenso entwicklungsfreudig, anpassungsfreudig und ehrlich/authentisch zu sein wie sie.

Ich orientiere mich, innerhalb eines geregelten Tagesablaufes, in der Tagesgestaltung an den Bedürfnissen der Kinder. Dadurch erleben sie ein Maximum an Sicherheit, Beständigkeit und Regelmäßigkeit und fühlen sich ausreichend wohl um ihre sozialen Fähigkeiten zu schulen und ihre Eigenständigkeit zu genießen.